Cookie-Einstellungen
Sie können unten Ihre Cookie-Einstellungen auswählen und akzeptieren:
jsch_madison
benefit1

Bestpreisgarantie

benefit2

Kostenfreies WiFi

benefit3

Alle Zimmerkategorien

Jetzt profitieren
DIREKT BUCHEN & PROFITIEREN

MEINE HAMBURG TIPPS

Julia Dethlefs, Director of Sales & Marketing


WAS GIBT'S NUR IN HAMBURG: Die besten Franzbrötchen

MEIN LASTER: Frisch gebackene Quarkbällchen

STEHT IN KEINEM REISEFÜHRER: Rundfahrt durch den Containerhafen mit "Jasper - Auge in Auge mit den Giganten"

IHR LIEBLINGSPLATZ: Auf der Terrasse vom Restaurant AlsterCliff mit einem Glas Weißwein in der Hand und dem Blick auf die Außenalster

monika-grabkowska-jsgjtbor6jy-unsplash

Mein perfekter Tag fängt mit einem leckeren, ausgiebigen Frühstück an. Das geht bei uns im Marley's Restaurant besonders gut. Bei mir stehen auf jeden Fall ein English Breakfast Tea, Pancakes und Obst auf dem Tisch.

shopping-hamburg-innenstadt

Vom MADISON aus geht’s dann an die Alster. Auf dem Weg kommen wir an vielen kleinen Läden, der Europa-Passage und der Spitalerstraße vorbei: Hier schlägt jedes Shoppingherz höher.

binnenalster-im-sommer_vallbracht_160606

Direkt in der City liegt unsere schöne Binnenalster – eine kleine Oase mitten zwischen Shops, Büros und Verkehr.

aussenalster-hamburg

Unser Spaziergang führt uns weiter über die Kennedy- und Lombardsbrücke an die Außenalster: Schon der Blick ist die pure Erholung! Um die Außenalster zu umrunden, spazieren wir ca. 7 Kilometer. 

alster-hamburg-hotel

Da lohnt sich eine Einkehr ins Restaurant AlsterCliff, das nicht nur mit der sagenhaften Lage und einem Steg an der Alster beeindruckt: Sie können sich auch bei Tee und Kuchen stärken und beim Blick aufs Wasser einfach erholen. 

lucaspretzel_ubahn_hamburg-tourismus-mediaserver

Dann geht es zurück ins MADISON – je nach Lust und Laune zu Fuß oder bequem mit Bus und U-Bahn. Endhaltestelle ist "Baumwall".

restaurantempfehlung-hamburg-sushi

Nach einen kurzen Verschnaufpause im Hotel, gehen wir zum Abendessen in das Restaurant "Henssler Go". Hier kommt nicht nur unser Geschmackssinn auf seine Kosten. Auch das Auge isst mit. Und wer lieber im Hotel bleiben möchte, kann sich das Sushi auch liefern lassen.

michel-bei-nacht-hamburg

Und da es jetzt draußen dunkel ist, geht es für uns zum Michel. Die Kirche ist schon tagsüber imposant und die Sicht von oben traumhaft. Aber der Ausblick auf ganz Hamburg samt Hafen im Dunkeln mit tausenden Lichtern ist schon etwas Besonderes.